Klinker Klipla®C


Klinker Klipla®C

  Die Klinkerfassade wird seit jeher mit der Tradition der europäischen Architektur verknüpft. Klinker wird von Jahr zu Jahr immer populärer und trendy. Moderne Produktionsverfahren haben dazu beigetragen, dass das heutige Klinkerriemchen verschiedene Farbtöne je nach Betrachtungswinkel und Intensität des einfallenden Lichts haben kann. Unkonventionelle Methoden der Verbindung verschiedener Farben und Oberflächenstrukturen der Sichtfläche ermöglichen es, einen neuen, originellen, optischen Effekt zu erreichen. Durch ihre Form, Funktionalität und Eleganz können sie mit anderen Baustoffen hervorragend kombiniert werden. Die Klinkerfassade bietet einen enormen Schutz gegen Witterungseinflüße . Die zur Ausführung der Fassade eingesetzten Klinkerriemchen sind dauerhaft, beständig gegen Biokorrosion, feuerbeständig und frostsicher. Klinker ist einer der meist resistenten Baustoffe, was einen langjährigen Schutz von Gebäuden gewährleistet.

 Eine Klinkerfassade bleibt für lange Jahre schön und erfordert keine Renovierung. Die im Brennverfahren entstandene dauerhafte Oberfläche der Klinkerriemchen, ist äußerst beständig. Die Farbe ist genauso dauerhaft wie das Klinkerriemchen selbst. Das natürliche Material sorgt zusätzlich für entsprechendes Kleinklima und verbessert die Wärmedämmeigenschaften des Gebäudes. Klinkerfassaden sind auch sehr dekorativ, wodurch eine Gebäudewand hervorragend aussieht. Die moderne Klinkerform garantiert traditionelle Vorteile dieses Baustoffes samt neuer Anwendungsmöglichkeiten. Der im Wärmedämmsystem KLIPLA in der neuen Form eingesetzte Klinker bietet unbegrenzte Möglichkeiten.